Turnschuhe / Kinderschuhe mit Rollen

Turnschuhe oder Sneaker mit eingebauten Rollen werden als Hellys bezeichnet und sind ein Fortbewegungsmittel für Kinder. Mit dem Tragen von Heelys sind Spaß und Action garantiert. Mit so einem sportlichen Schuh können Sie gehen, sowie fahren. Das besondere an diesem Schuh ist, dass er über herausnehmbare Rollen verfügt. Die Ferse des Schuhs bietet Platz für den Einsatz von Rollen, sodass der Schuh ein ganz normaler Straßenschuh sein kann oder sich bei Bedarf
auf Schuhe mit Rädern umwandeln lässt.

Weitere Schuhe mit Rollen für Jungen und Mädchen finden Sie unter dem nachfolgenden Link

Ein oder zwei Rollen

Heelys sind mit einer oder mit zwei Rollen erhältlich. Mit einer Rolle können Sie sehr viel akrobatischer fahren als wie mit zwei Rollen. Beim Fahren lastet je Fuß Ihr ganzes Gewicht auf nur einer Rolle und Sie haben die Möglichkeit interessante Kunststücke zu vollbringen.Heelys mit zwei Rollen hingegen eignen sich für Anfänger besser, da sie deutlich stabiler sind und eine gute Spursicherheit geben. Mit der 1 Rolle Variante können Sie sich langsam an die Heelys gewöhnen. Haben Sie sich erstmal an das Gefühl gewöhnt, eine Rolle im Schuh zu haben, können Sie beide Rollen herausnehmen und Tricks vorführen. Dies begeistert vor allem die Kinder. Heelys mit zwei Rollen sind im Gegensatz zu den Schuhen mit einer Rolle in jedem Fall vielseitiger.

Ohne Werkzeug Rollen ein und ausbauen

Helleys haben kaum Konkurrenz am Markt und unterscheiden sich mit der großen Besonderheit, dass Sie die Möglichkeit haben, die Rollen ganz unkompliziert und ohne Werkzeug ein oder ausbauen zu können. Möchten Sie die Turnschuhe mit Rollen als normale Sportschuhe nutzen, ziehen Sie mit ein wenig Kraft die Rolle aus ihrer Halterung in der Sohle. Wollen Sie mit den Heelys wieder rollen, stecken Sie die Rollen einfach wieder rein. Die Rollen sitzen beim Fahren sehr fest und können nicht herausfallen.

Absolut sicher

Sie können auch ohne dem Rollschuhfahren mächtig zu sein, mit Heelys fahren. Das Rollen mit den Schuhen lernen Kinder sehr rasch. Dadurch, dass der Schwerpunkt viel niedriger ist gestaltet sich das Rollen mit den Hellys um einiges einfacher und deutlich sicherer, als das Fahren mit Rollschuhen. Wer mit den Heelys nach vorne oder nach hinten zu kippen droht, setzt seine Sohle auf den Boden und hat direkt wieder einen sicheren Stand.

Vorteile der Heelys

Heelys sehen nicht nur umwerfend gut aus, sondern fördern auch Ihre sportliche Aktivität. Beim Rollen haben Sie Spaß und verlieren auch noch Gewicht. Die Kinder trainieren Koordination und Gleichgewicht. Ein weiterer Vorteil, vor allem für Anfänger ist, dass diese mit Heelys deutlich rascher fahren lernen, als zum Beispiel mit klassischen Rollschuhen. Ein weiterer Vorzug der Heelys ist, dass Sie mit diesen rollenden Schuhen um einiges schneller unterwegs sind, als mit normalen Schuhen als Fußgänger. Heelys erlauben es überall hinzufahren und sind somit absolut Praxistauglich.

Fazit: Heelys sind die besten Schuhe mit Rollen

Heelys sind zur Zeit die besten Schuhe mit Rollen am Markt, die erhältlich sind. Die große Auswahl an Designs und die zahlreichen Modelle für Jungen und Mädchen setzten sich deutlich von der Konkurrenz ab. Diese empfehlenswerten Schuhe mit Rollen überzeugen auf ganzer Linie, beeindrucken mit einer hervorragenden Qualität und versprechen eine lange Lebensdauer.