Versandkostenfrei

ab 29 Euro Bestellwert

innerhalb Deutschland

Sportgerät und Schuh in einem

sportliche Betätigung Ihres Kindes

Spielzeug mit Suchtfaktor

coole Sneaker die Eindruck bei Freunden machen

Amazon Partner

Rezensionen unabhängiger Käufer

Käuferschutz durch Amazon A-Z Garantie

So funktionieren Heelys Schuhe mit Rollen


Warum sind Kinderschuhe mit Rollen in der Sohle so beliebt?

Wenn Sie sich fragen weshalb Schuhe mit Rollen bei Kindern so beliebt sind und woher der Trend eigentlich stammt, dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir werfen ein Auge auf die trendigen Sneaker, welche sich gleichzeitig wunderbar zum Skaten eignen, geben wertvolle Tipps zum Thema Sicherheit und zeigen wie man als Anfänger am schnellsten das Fahren lernt.

Heelys Schuhe – absolut im Trend

Bekannt wurden Schuhe mit Rollen vor allem durch die Firma Heely Inc., welche die gleichnamigen Heelys Schuhe salonfähig gemacht und einen riesigen Boom in Amerika ausgelöst hat. So langsam schwappt dieser Trend auch nach Deutschland und so verwundert es nicht, dass auch hierzulande immer mehr Kids, im wahrsten Sinne des Wortes, auf die lässigen Schuhe mit Rollen abfahren.

Dabei ist die Idee so simpel wie genial: Sneaker bzw. sogenannte „Skater-Schuhe“ werden ohnehin von einer Zielgruppe gekauft, welche dem Trendsport Skaten nicht abgeneigt ist und Wert auf einen coolen Style legt. Da lag es wohl nahe herausnehmbare Rollen in die Sohlen dieser zu implementieren. Der Name Heelys kommt von dem englischen Begriff „heel“ was „Ferse“ bedeutet und beschreibt die Funktionalität der Schuhe damit sehr gut, da sich die Rollen auf Höhe der Ferse befinden.

Wer seine Schuhe mit Rollen einfach zum ganz normalen Laufen benutzen möchte, kann dies natürlich ebenfalls tun. Die Rollen lassen sich sehr einfach entfernen und wieder befestigen, so dass man je nach Lust und Laune ein spaßiges Spielzeug und Trendsportgerät mit Suchtfaktor oder cool aussehende Sneaker zur Verfügung hat.


Sicherheit geht vor

Wie bei jedem anderen Sportgerät auch, ist es wichtig, dass Ihr Kind angemessene Schutzkleidung, zur Vorbeugung von Verletzungen bei Stürzen, trägt. Hierbei sind vor allem Knie- und Ellbogenschützer sowie ein Schutzhelm unbedingt empfehlenswert. Wer dies nicht beachtet skatet auf eigene Gefahr.

Heelys Tutorial: Wie skatet man richtig auf Schuhen mit Rollen?

7 Dinge die Sie über Schuhe mit Rollen wissen sollten

1

Sicherheit:

Auch wenn sich viele Kids dagegen sträuben werden, gerade als Anfänger fährt man in der Regel nicht so sicher, als dass es auch ohne Schutzkleidung gehen würde. Deshalb sollten Sie als Eltern auf jeden Fall ein Auge darauf haben, dass Ihr Kind nur ausreichend geschützt damit fährt.

2

Gleichgewicht:

Heelys (oder auch andere Schuhe mit Rollen, aber davon gibt es nicht viele) trainieren den Gleichgewichtssinn und die Koordination. Auch die Geschicklichkeit im Umgang mit anderen Sportarten, die ebenfalls eine Gute Gleichgewichtskoordination erfordern, wird dadurch verbessert.

3

Sportliche Betätigung und Spielzeug in einem:

Seien Sie froh, wenn Ihr Kind eine Begeisterung für eine Sportart mitbringt und unterstützen Sie es darin. In erster Linie entscheidet der Spaß, denn wenn Kinder etwas gerne tun, so wird es nicht als lästig empfunden, sondern gerne ausgeführt. Schuhe mit Rollen verbinden das angenehme mit dem Nützlichen und sorgen dafür, dass Ihr Sohn oder Ihre Tochter Spiel, Spaß und Sport in einem hat.

4

Stürze

Stürze können passieren und gehören mit dazu. Wer Fahrrad fahren gelernt hat, kennt diese Erfahrung nur allzu gut. Das Wichtige dabei ist wieder aufzustehen und es erneut zu versuchen. Nur so können sich schnell Lernerfolge einstellen und so bleiben die Schuhe auch dauerhaft interessant. Wer richtig gut damit skaten kann wird es lieben.

5

Robustheit:

Generell sind Schuhe mit Rollen wie die genannten Heelys normale Sneakers, verfügen aber i.d.R. auch über eine extra abriebfeste Gummisohle, da man damit leichter über den Boden schleift und sich diese natürlich nicht abnutzen soll. Auch das restliche Material ist sehr robust und widerstandsfähig, so dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass die Schuhe schon nach kurzer Zeit kaputt sind.

6

Lieferumfang und Größe:

Der Lieferumfang kann variieren. Ein paar Rollen, die Schuhe selbst und ein Werkzeug gehören aber i.d.R zur Grundausstattung. Bei der Größe der Schuhe sollten Sie, wenn Sie sich unsicher sind, oder Ihr Kind eine Zwischengröße hat eher eine halbe Nummer bis Nummer größer kaufen. Die Schuhe fallen oft eher etwas kleiner aus.

7

Design:

Es gibt jede Menge unterschiedliche Designs für Jungen und Mädchen. Die unserer Meinung nach schönsten haben wir für Sie oben in den Angeboten aufgelistet. Sie können sich alternative aber auch alle Angebote bei Amazon ansehen. Suchen Sie unbedingt die Schuhe mit Rollen gemeinsam mit Ihrem Sohn oder Ihrer Tochter zusammen aus, da diese am besten wissen welches Design ihnen zusagt.

Heelys Werbespot – So stylisch seid ihr unterwegs

Heelys in Action

Schuhe mit 1 oder 2 Rollen?

Wenn Sie sich mit dem Thema etwas beschäftigt haben, dann haben Sie sicherlich festgestellt, dass es Schuhe mit 1 und mit 2 Rollen pro Schuh gibt. Generell können wir beide Ausführungen empfehlen. Dabei kommt es in erster Linie auf den eigenen Geschmack an. Außerdem sind Schuhe mit 2 Rollen für Anfänger etwas besser geeignet, da man damit etwas mehr Halt und Stehfläche zur Verfügung hat. Wenn man möchte, kann man auch eine der beiden Rollen entfernen, so dass diese dann genauso funktionieren wie Schuhe mit einer Rolle. Wer sich also unsicher ist, kann gerne vorerst auf die Exemplare mit 2 Rollen zurückgreifen. Grinden (auf Stangen herunterrutschen) funktioniert mit beiden Varianten.